Wir lieben Karneval in Kattenstroth

kfd-Liebfrauen Karneval 2014

 

Wir lieben Karneval und wir lieben unser Kattenstroth.


Unter dieses Motto hatte die kfd-Theatergruppe die diesjährigen Karnevalsveranstaltungen gestellt. Die „drei tollen Tage“  im Pfarrsaal begannen mit der Seniorenveranstaltung, bevor dann die Frauen an zwei Abenden ausgiebig feierten und sich vom Programm begeistern ließen.

Schon das Bühnenbild, das von drei jungen Leuten eigens angefertigt wurde, überzeugte mit viel Liebe zum Detail und zeigte die wichtigsten Orte in unserem Stadtteil.


Auf der Bühne trafen wir dann u. A. das urlaubsreife Paar Peter und Paula.

Der arme Gatte hatte viel zu tun, um seine „liebste Paula“ mit allem zu versorgen.

Beim Autokauf kam es weniger auf technische Besonderheiten an, und ein Mann, der seinen 60. Geburtstag nicht feiern wollte, musste lernen, dass er dabei eigentlich nicht viel zu sagen hatte.

Bei „Roggi“ traf man sich zum Stammtisch. Der Neue in der Runde beeindruckte die Anderen, da er zu Hause scheinbar der Herr im Haus war. Wer wirklich die Hosen anhatte, stellte sich heraus, als er von seiner Liebsten aus der Kneipe abgeholt wurde.

Eine Familie zeigte uns, wie man nach dem Schlussverkauf günstig mit dem Taxi wieder nach Hause kommt. Ganz sicher hatte diese Gesellschaft bei ihrem Stadtbummel auch bei Klofrau in der Spiekergasse Halt gemacht.

Besonders aufmerksam schauten die Damen auf die neue Hutmode. In Kattenstroth gehen jetzt sicher viele auf die Suche nach Alltagsdingen, um daraus neue Kreationen zu entwerfen.

Beim Treff in der Kirche wurde weniger gebetet, dafür aber umso eifriger über Krankheiten und Befindlichkeiten gesprochen. Zudem tauschten die beiden Damen munter ihre schönen Tabletten aus.

Das anschließende Lied „Aber bitte mit Weihrauch“ erinnerte  dann viele der Besucher mit Text und Duft ans sonntägliche Hochamt.

Für die musikalischen Höhepunkte sorgen „ Beatrice Egli“ und „ Matthias Reim“ mit Schlagern zum Mitsingen und Mitfeiern.

Auch die „Schlossgeister“ aus Rietberg waren wieder zu Gast in Kattenstroth und zeigten ihr neues Tanzprogramm, wie immer mit viel Schwung und Begeisterung.

Am Ende des Abends waren sich alle einig, dass Kattenstroth so Einiges zu bieten hat.

Vielleicht begegnen Ihnen ja dort einmal all die Originale, die den kfd-Karneval auch in diesem Jahr wieder zu einem besonderen Erlebnis machten.

Akteure auf und hinter Bühne waren:
Elke Brummel, Ute Brummel, Anna Drücker, Christel Kattenstroth, Marlies Löhner,  Elisabeth Michel, Agnes Rickfelder, Annette Plugge und Kerstin Wiedey.

(Angelika Kuhr)

Eine Bilderauswahl vom kfd-Karneval finden Sie in der 'Fotogalerie Liebfrauen'.