Die kfd der St. Bruder Konrad Gemeinde

Die kfd – Katholische Frauengemeinschaft Deutschland - in Spexard besteht seit 1947. Die erste Vorsitzende Paula Buschsieweke gründete mit einigen anderen Frauen die Gemeinschaft in der St. Bruder Konrad Gemeinde. Bis heute ist sie auf 340 Mitglieder herangewachsen.

 

Zum Programm eines Jahres gehören viele kirchliche, kulturelle und unterhaltsame Veranstaltungen. Es werden fortlaufende Kurse angeboten, wie die Handarbeitsgruppe – gegründet 1976 - mit jährlichem Basar im Herbst, der Nähkurs und Gymnastik und Tanz für Frauen jeden Alters.

 

Auch die Gestaltung von Frauengottesdiensten, des Weltgebetstags der Frauen, von Maiandachten im Freien, der alljährlichen Wallfahrte nach Werl, Kreuzwegbegehungen und der Adventsfeier mit besinnlichem Nachmittag gehören zum Programm.

 

Zur Unterhaltung bietet die kfd-Spexard Tages- oder Mehrtagesfahrten mit Besichtigungs- und Unterhaltungsprogramm, Radtouren, Musicalfahrten, Konzertbesuche, die Karnevalsfeier am Altweibertag im Spexarder Bauernhaus und vieles mehr an. Bei Bastel- und Fastenkursen kann sich jeder Teilnehmer Erfahrungen und Ernährungstipps holen.

 

Zu Geburtstagen und Jubiläen werden die Mitglieder von den Mitarbeiterinnen besucht, um ständig Kontakt zu halten. Das Halbjahresprogramm, das auf Wunsch zu bekommen ist, bietet dazu einen ausführlichen Überblick.

 

Bei Interesse können Sie Kontakt aufnehmen mit:

Rita Kortwittenborg

Irmgard Krause

Anni Stüker

Agnes Mertens

Präses Vikar Markus Henke