Katholische Kindertageseinrichtung/Familienzentrum

Die katholische Kindertageseinrichtung/Familienzentrum Bruder Konrad ist ein sozialpädagogisches Angebot des Pastoralverbundes Gütersloh Süd für Familien in Spexard. Der Träger ist die Kath. Kita gem. GmbH Minden-Ravensberg-Lippe in Bielefeld.

Nach einer Grundsanierung des Gebäudes und dem Anbau einer vierten Gruppe in den Jahren 2012 / 2014 halten wir Plätze für 75 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren vor.

 

 

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht

Unsere Arbeit orientiert sich am Wohl des einzelnen Kindes, seine individuelle Lebenssituation ist uns wichtig. Im täglichen Miteinander erleben die Kinder christliche Werte. Die religionspädagogische Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit und ist mit der Pfarrgemeinde vernetzt.

Behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder und nicht behinderte Kinder spielen und lernen gemeinsam in unserer Einrichtung.

 

 

Ein Experiment: Wie stark sind Erbsen?
Ein Experiment: Wie stark sind Erbsen?
Wir pflanzen Kürbisse und Erbsen
Wir pflanzen Kürbisse und Erbsen

Im August 2015 wurde unsere Einrichtung zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. In unserer Forscherwerkstatt machen unsere Kinder viele naturwissenschaftliche Erfahrungen. Mit den Schülern der Josefschule finden regelmäßig gemeinsame Forscherstunden statt.

Seit dem 01.08.2016 sind wir ein zertifiziertes Familienzentrum NRW. Wir werden den Pastoralen Raum im Süden von Gütersloh mit unseren sozialpädagogischen Angeboten für Familien bereichern.

Jedes Kind ist einer festen Gruppe zugehörig, so geben wir ihnen durch konstante Bezugspersonen Halt und Orientierung. Gruppenübergreifende Spielbereiche (z.B. Forscherwerkstatt, Turnhalle, Bällebad, Werkraum, großes Außenspielgelände) bereichern das Angebot, ebenso werden gruppenübergreifende Projekte (Waldwoche, Schulkinderprojekte, gesunde Ernährung, Besuche von öffentlichen Einrichtungen wie Stadtbücherei, Museum, Stadtpark usw.) durchgeführt.

 

 

Kletternetz
Kletternetz

Eltern finden Unterstützung und Beratung bei der Erziehung ihrer Kinder. Eine intensive Zusammenarbeit mit ihnen ist uns wichtig. Kinder mit einem Betreuungsumfang von 45 Stunden oder Blocköffnungszeit nehmen am gemeinsamen Mittagessen teil. Unser großzügiges Außenspielgelände liegt außerhalb der Bebauung und bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten.