Besuch von Pfarrer Neuenhofer

Am 10.11.2014 besuchte Pfarrer Neuenhofer die Liebfrauengemeinde. Begleitet vom „Lobpreis-Trio“ wurde um 19.00 Uhr die hl. Messe gefeiert. Danach waren die Messebesucher sowie alle Gemeindemitglieder ins Pfarrheim eingeladen, um Näheres von den Straßenkindern in Bolivien und zum Projekt „Arco Iris“ zu erfahren.

Zu Beginn wurde ein Film über die Menschen in Bolivien gezeigt, der deutlich machte, was es heißt, wenn von der Wunde des Ungeliebtseins die Rede war. Daraufhin ergaben sich viele Fragen, die Pfarrer Neuenhofer ausführlich und geduldig beantwortete. 15 Kinder und Jugendliche hatten 1 Woche zuvor Weihnachtskarten gebastelt, die am Samstag und Sonntag zuvor jeweils nach den hl. Messen verkauft wurden. Der Erlös von ca. 210,-- € konnte ihm am gleichen Abend überreicht werden. Der Höhepunkt war sicherlich ein Scheck von über 1.050,-- €, der von der Schützenbruderschaft Spexard überreicht  wurde.

Immer wieder brachte Pfarrer Neuenhofer seine tiefe Dankbarkeit und große Verbundenheit  unseren Gemeinden gegenüber zum Ausdruck. Im gut gefüllten Pfarrsaal gab es zwischendurch die Möglichkeit, sich durch Häppchen und Getränke zu stärken.

Besuch von Pfarrer Neuenhofer in Liebfrauen
Besuch von Pfarrer Neuenhofer in Liebfrauen
Besuch von Pfarrer Neuenhofer in Liebfrauen
Besuch von Pfarrer Neuenhofer in Liebfrauen
Besuch von Pfarrer Neuenhofer in Liebfrauen
Besuch von Pfarrer Neuenhofer in Liebfrauen