Open air Gottesdienste an St. Pankratius 

Nach dem letzten open air Gottesdienst am 12. Juli wurde mehrfach von Gemeindemitgliedern aus dem gesamten Stadtgebiet der Wunsch geäußert, jeden Sonntag an St. Pankratius die Möglichkeit zu schaffen, den Gottesdienst –egal bei welcher Witterung- open air zu feiern. Den Wunsch am Gottesdienst ohne vorherige Anmeldung spontan teilzunehmen und auch Singen zu dürfen ist wohl für jeden nachvollziehbar. Von daher wird zunächst einmal bis Ende August das Hochamt an  St. Pankratius um 11.00 Uhr open air gefeiert. Damit entfällt die Verpflichtung, sich für diesen Gottesdienst in der Woche vorher im Pfarrbüro anzumelden. 

Wer bei den wöchentlichen Vorbereitungen der open air Gottesdienste mithelfen möchte - Helfer sind jeder Zeit herzlich willkommen - melde sich bitte im Pfarrbüro St. Pankratius. Wenn viele Hände mit anpacken, sind die Vor- und Nachbereitungen relativ schnell erledigt.

Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel

Das Hochfest am 15. August begehen wir ebenfalls um 19.30 Uhr mit open air Gottesdienst. So ermöglichen wir nicht nur 86 Gemeinde-mitgliedern die Mitfeier des Marienfestes. Aufgrund der Corona-Regelungen verzichten wir auf die Prozession um die Kirche. Es ist kaum möglich, beim Gehen den Mindestabstand einzuhalten. Am Ende des Gottesdienstes werden wir aber trotzdem Kerzen entzünden und so unsere Bereitschaft zum Ausdruck bringen, gerade in dieser für uns alle so anstrengenden Zeit, Licht für andere zu sein. Der Gottesdienst endet mit dem Te Deum und dem sakramentalen Segen.

Feiern wir Vertrautes in neuen Formen!