Ausschreibung

Verwaltungsreferenten

(m/w/d)

im Pastoralen Raum Gütersloh mit einem Beschäftigungsumfang von 19,50Wochenstunden. Die Anstellung erfolgt unbefristet.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Verwaltungsleitung durch Bearbeitung und Koordinationvon vielfältigen administrativen Aufgaben; zum Beispiel:
  • Unterstützung beim Rechnungswesen
  • Umsetzen von Maßnahmen zur Optimierung der Aufbau- undAblauforganisation und zur Qualitätssicherung,
  • Sicherstellen einer wechselseitigen, bereichsübergreifendenKommunikation,
  • Organisieren, Koordinieren und Überwachen der Arbeitsabläufe zurSicherstellung einer zeitnahen Aufgabenerledigung.
  • Durchführen eigener Projekte
  • Teilnahme an Kirchenvorstandssitzungen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im BereichWirtschaftswissenschaften, Betriebswirt (m/w/d) (FH) oder einevergleichbare Qualifikation (z. B. Verwaltungsfachwirt, Betriebswirt)
  • Sie interessieren sich für das Gemeindeleben und die pastorale Entwicklung
  • Sie besitzen eine gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie identifizieren sich mit dem Glauben, den Aufgaben und Zielen derkatholischen Kirche auf der Grundlage einer aktiven Zugehörigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes System an fachlicher Unterstützung, Beratung und Fortbildung inden Gemeindeverbänden
  • eine familienbewusste Personalpolitik und flexible Arbeitszeiten
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach EG 9b und soziale Leistungen nach denBestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)sowie eine betriebliche Altersvorsorge über die KirchlicheZusatzversorgungskasse (KZVK)

 

Gemeindeverband Kath. KirchengemeindenMinden-Ravensberg-Lippe
Turnerstraße 2 I 33602 Bielefeldwww.gemeindeverband-bielefeld.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 14.03.2021.
Bewerbungen vonSchwerbehinderten werden beigleicher Eignung bevorzugtberücksichtigt
Bei Fragen steht Ihnen Herr Tobias Kroll unter der Telefonnummer 0521/96586-367 gerne zur Verfügung.

> Download Ausschreibung als PDF