Absage der Präsenzgottesdienste

Weitere Absage der Präsenzgottesdienste bis zum 9. Mai 2021

Liebe Gemeindemitglieder,

die dritte Corona-Welle scheint uns noch länger zu beschäftigen. Wir möchten aber wieder mit der Feier von Präsenzgottesdiensten beginnen. Die Vorstände der beiden Pfarrgemeinderäte haben sich ausführlich damit beschäftigt. Da wir inzwischen alle wissen, dass die Infektionsgefahr in geschlossenen Räumen wesentlich höher ist als in der freien Natur, möchten wir – höchstwahrscheinlich ab dem Hochfest Christi Himmelfahrt – an vier Orten Sonn- und Feiertags erst einmal open air Eucharistie feiern. Das bedeutet allerdings, wir werden weiterhin werktags
auf die Feier der Eucharistie verzichten, es sei denn, die Inzidenz für unsere Stadt lässt es zu. Da noch einige Details, u. a. die Orte geklärt werden müssen, informieren wir am kommenden Sonntag näher darüber an dieser Stelle und in den Pfarrnachrichten. Bleiben wir zuversichtlich
in der Hoffnung, dass wir in naher Zukunft wieder regelmäßig in unseren Kirchen Eucharistie feiern können.

Mit besten Grüßen – auch im Namen des Pastoralteams und der Vorstände der Pfarrgemeinderäte

Ihr Pfarrer Elmar Quante