Firmung

­

Einladung zur Firmvorbereitung 2022


Hallo!

Du bist katholisch und gehst z.Z. mindestens in die 10 Klasse.

Dies sind die Fakten nach denen die Einladung zur Vorbereitung auf die Firmung verschickt wurden. Aber Du bist auch vielleicht neugierig und auf der Suche und würdest Albert Einsteins Art die Welt zu sehen gerne teilen. Oder aber Du bist fest davon überzeugt, dass du gefirmt werden möchtest. Dann bist Du mit dieser Einladung genau gemeint.

Wir denken, es lohnt sich!

Weihbischof Dominicus Meier aus Paderborn hat uns seinen Besuch vom 17. -19. Juni 2022 zugesagt und wird in diesen Tagen allen die Firmung spenden, die sich das nach der Firmvorbereitung wünschen.

Wenn Du gerne dabei sein möchtest, lies bitte weiter!

Firmung - was ist das überhaupt?

Im Sakrament der Firmung verdichten sich Erfahrungen, die du vielleicht zurzeit machst: Die Suche nach tiefer Beziehung zu Menschen, die dir wichtig sind. Das Übernehmen von Verantwortung gegenüber Familie, Freunden und der Gesellschaft. Das Entwickeln einer Idee, welche Bahnen dein Leben nehmen soll. und welche Charismen und Fähigkeiten in dir stecken. Im Sakrament der Firmung will dich Gott durch seinen Heiligen Geist stärken. Er stattet dich mit seinem Segen aus und spricht dir seine Unterstützung zu.

Das ist in kurzen Worten das, was du mit der Firmung für dein Leben geschenkt bekommst.

Etwas Vorbereitung braucht dieses Sakrament auch. Wie diese Vorbereitung aussieht, erfährst Du beim Informationsabend. Der findet immer Anfang des Jahres statt. Die Firmung selbst folgt dann im Frühsommer. 

Wenn Du schon jetzt Fragen hast, melde Dich gerne bei:

Michaele Reith
Westheermannstr. 15, 33332 Gütersloh
E-Mail: michaele.reith@pr-gt.de
Tel: 05241/4031632
Handy: 0152 59200678

 

Neues zur Firmvorbereitung: